LIGA 2024

 

 

29.   Runde LIGA  USC - WILFERSDORF    09.06.2024

USC - WILFERSDORF  1:0

Schon wie im Herbst taten wir uns gegen sehr tief stehende Gäste aus WILFERSDORF schwer. Diese setzen jedoch mit sehr guten Kontern "Nadelstiche", welche jedoch nichts zählbares einbringen. Mit Fortdauer des Spieles zeichnet sich schon ein klassisches unentschieden ab, als SCHWUNGFELD Julian kurz vor der Box der Gäste regelwidrig von den Beinen geholt wird.(92.) Freistoß an der Strafraumgrenze, links vom Schützen gesehen. 

 

GROBMANN Paul legt sich den Ball zurecht und zirkelt ihn über die Mauer. Der Keeper von Wilfersdorf ist mit den Fingerspitzen noch dran, haut sich das Ding aber selbst ins rechte Kreuzeck. 1:0 und Gott sei Dank der Schlusspfiff.

 

FAZIT: Die Chance lebt, wir müssen voll punkten gegen SULZ, gleichzeitig muss KREUTTAL gegen ULRICHSKIRCHEN verlieren..........

 

 

 

28.   Runde LIGA  SG SCHRATTENBERG/HERRNBAUMGARTEN Wetzelsdorf    01.06.2024

SG SCHRATT/HBGTN - USC  1:7

 

 

 

27.   Runde LIGA  Wetzelsdorf - Kreuzstetten    30.05.2024

USC - KREUZSTETTEN   4:1

 

 

 

26.   Runde LIGA  Wetzelsdorf - Schrick    17.05.2024

USC - SCHRICK   3:3


An diesem Spieltag regierte eine große Portion Pech das Spiel für unsere Farben. Von Beginn an war eigentlich klar, wer das Zepter schwingt und Goalgetter AXTER Stefan erzielt bereits in Minute 10 das Tor zum 1:0. 6 Minuten darauf besorgt FRANTZ Elias den 2. Treffer, der Weg schien beschrieben für den Ausgang des Spieles. Glaubte man..... In der 20 Minute hält KEMMINGER Markus den in den Strafraum stürmenden Spieler der Gäste mit beiden Händen und bringt ihn zu Fall. Elfmeter und Anschlusstreffer für SCHRICK. Die restliche Spielzeit der ersten Hälfte ist geprägt von einem munteren Hin - und her , Treffer gibt´s nicht zu sehen.

In der zweiten Spielzeit stellt FRANTZ Elias mit einem satten Schuss aus gut 20 Metern das 3:1 her, Prädikat sehenswert. Nun wollen wir den Deckel drauf machen, es will aber nicht gelingen. Rollende Angriffe werden von den Gästen gut verteidigt, das Tor scheint vernagelt.  Dazu kommt noch Pech in der 66. Minute, in der  KEMMINGER Markus einen scharfen Stanglpass unhaltbar für SPORR Benji im eigenen Tor versenkt. 3:2. SCHRICK wirft jetzt alles nach vorne, sie wollen mit aller Kraft den Ausgleich. Wir haben 2 Großchancen, die aber jeweils knapp neben das Tor gesetzt werden. so kommt es , wie es kommen muss, ähnlich der KAMA mit dem berühmten Sprichwort: Tore die du nicht machst....usw....

Minute 85: Freistoß an der Strafraumgrenze, satter Schuss, SPORR im Tor wehrt kurz ab und SCHMID im Schrick-Dress staubt zum 3:3 Endstand ab.

 

FAZIT: 2 verlorene Punkte......

 

 

 

 

25.   Runde LIGA  Wetzelsdorf - Drasenhofen    10.05.2024

USC - DRASENHOFEN   (Nichtantreten der Gäste - Spielermangel)


Dieses Spiel wird wohl am grünen Tisch mit 3:0 für uns gewertet. 

 

 

24.   Runde LIGA  SG POYSBRUNN/F/O - Wetzelsdorf    03.05.2024

POYSBRUNN/F/O -USC 1:1

Gegen Poysbrunn müssen 3 Punkte her, um eventuell noch im Titelkampf gegen KREUTTAL mitmischen zu können. AXTER eröffnet programmgemäß nach Stanglpass in der 7. Minute zum 1:0. Wir drücken gleich weiter, aber irgendwie gelingt es der Abwehr der Hausherren den Einschlag zu verhindern. Und frei nach dem alten Fußballersprichwort wenn du sie vorne nicht machst............
erzielen die Gastgeber in der 30. Minute aus dem Nichts heraus das 1:1. So, lange Gesichter beim USC. Das geforderte, neuerliche Führungstor noch VOR der Pause gelingt uns nicht und so starten wir in den zweiten Durchgang. Mit allen Mittel versuchen wir das 2. Tor zu erzwingen, wird aber nichts. In der Schlussphase geht´s dann nur mehr mit der Brechstange und das wird ja bekanntlich nichts. Minute 88: Freistoß für uns,  TILLICH Michi legt sich das Leder zurecht und haut voll drauf. Der Ball dreht sich Richtung linkes Kreuzeck, doch Johannes NEUSTIFTER ist noch mit den Fingerspitzen dran und dreht ihn über die Latte.

Dann ist Schluss und es bleibt beim 1:1

 

 

23.   Runde LIGA  Wetzelsdorf - Ulrichskrichen    27.04.2024

USC - ULRICHSKIRCHEN  3:2

Schreiberling nicht vor Ort..... sorry

 

 

22.   Runde LIGA  Wetzelsdorf - Rabensburg    21.04.2024

USC - RABENSBURG  5:1

Gegen Rabensburg hatten unsere Jungs der U/23 keine Probleme. Nach gespielten 15 Minuten stellt WUCHTY Reinhard nach einem Foul im Strafraum per Elfmeter auf 1:0, STECHER Gabriel nach schöner Aktion nur eine Minute später auf 2:0 und in der 21. Spielminute trifft FRANTZ Elias zur Spielentscheidung das 3:0. AXTER Stefan mach dann noch in der 34. Minute alles klar. Halbzeitstand 4:0. RABENSBURG kommt nur fallweise vor unser Tor, unsere gut gestaffelte Abwehr lässt aber nichts zu, wenn doch, entschärft Keeper SPORR das Leder.
Im zweiten Anlauf gehen es alle 22 Akteure ruhiger an und die Partie plätschert dahin. Eine Verletzung eines ESV Stürmers unterbricht die Begegnung für 10 Minuten, der USC wünscht dem  Spieler ALLES GUTE und eine rasche Genesung.

In der 63. Minute dann ein besonderer Höhepunkt. DEUTSCH Gügi, der am Freitag seinen 50. Geburtstag gefeiert hat, wird  eingewechselt und darf mit einer entsprechend guten Leistung seine Karriere beenden. Fast wäre ihm noch ein Tor gelungen, den Ball setzt er aber mit einem satten Schuss neben die Stange. Edeljoker SCHWUNGFELD Julian macht in der 90. Minute den viel umjubelten Treffer zum 5:0, dann wird gefeiert.

FAZIT: Schon wie eine Woche zuvor hat unsere U/23 kein Problem mit dem Gegner und siegt, völlig verdient in dieser Höhe mit 5:1. Bravo Burschen!!!!

 

 

21.   Runde LIGA  Hauskirchen - Wetzelsdorf    12.04.2024

 HAUSKIRCHEN  - USC  0:5

Im Auswärtsspiel gegen HAUKI dauert es 23 Minuten ehe "Torgarant" AXTER Stefan die Maschine startet. In zwei Minuten stellt er einen 2:0 Vorsprung mit sehenswerten Treffern her. Danach ist wieder etwas Ruhe am Geläuf und bei durchwegs hohen Temperaturen und der Unparteiische bläst zum Pausentee. Im zweiten Anlauf steht zeitig fest, wer als Sieger den Platz verlässt. Paul MAYERHOFER netzt in der 46. zum 3:0, FRANTZ Elias in der 53. zum 4:0. Dann fallen wir etwas zurück, ruhen uns gemütlich aus und vergeben ein paar Chancen als Draufgabe. Bis AXTER Stefan, wer sonst, dem bunten Treiben mit seinem Tor zum 5:0 in der (72.) ein Ende setzt. 

FAZIT: Ungefährdeter Sieg, der bei besserer Effizienz höher ausfallen hätte können......BRAVO

 

 

20.   Runde LIGA  Wetzelsdorf - Eibesthal   06.04.2024

  USC - EIBESTHAL  4:0
Gegen den Tabellenletzten der U/23 tat man sich anfangs schwer, die Gäste stehen gut gestaffelt. AXTER Stefan bezwingt Keeper HORNOFF in der 31. Minute und ist somit der "Dosenöffner" in dieser Begegnung. In der zweiten Hälfte bekommen wir einen Elfmeter zugesprochen (48.) und WUCHTY Reinhard übernimmt die Verantwortung. 2:0. Die Gäste haben fast keine Chancen, wenn doch, werden sie im Abschluss geblockt, oder von Keeper SPORR entschärft. In der Schlussphase trumpfen wir nochmal auf und AXTER erzielt den "Doppelpack" zum 3:0 und 4:0. (74.,82:)
Dann ist Schluss und unsere Jungs tüten einen ungefährdeten Sieg im Derby ein. 

 

 

19.   Runde LIGA  Kreuttal - Wetzelsdorf    29.03.2024

  KREUTTAL - USC  2:1
In dieser Runde kam es zum Duell um die Meisterschaft im Vorfeld. Der Hausherr hat zwar ein Spiel mehr auf dem Konto, wir aber gute Motivation im Gepäck. In der 22. Minute trifft TUCHNY im Heimtrikot die Wuchtel nicht richtig, der Ball wird jedoch immer länger und kullert zum Jubel der heimischen Fans über die Torlinie. Unsere Bemühungen, den Ausgleich schnell zu erzielen, schlagen fehl und so gehen wir mit einem Rückstand in die Kabinen. Zweiter Anlauf: Nun scheints besser für uns laufen, lediglich der Torerfolg lässt auf sich warten, zumindest bis zur 63. Minute, in der AXTER Stefan zum Ausgleichstreffer einnetzt.

Nun wollen beide Team den Sieg, SCHMIDT im Kreuttal - Dress darf aber in der 82. Minute über den Siegestreffer jubeln, der in der Ausführung dem ersten Tor der Hausherren gleicht. 2:1 Endstand, bedeutet 8 Punkte Rückstand.

 

FAZIT: Es ist noch nichts entschieden im Kampf um die Schale, jedoch heißt es ab nun - verlieren verboten.....

 

 

17.   Runde LIGA  Gaweinstal - Wetzelsdorf    16.03.2024

  GAWEINSTAL - USC  0:1

In dieser Begegnung dauert es bis zur 50. Minute, um einen Treffer zu sehen. Vorher ging es munter hin- und her, am 16er war jedoch für beide Teams meist Schluss. Die Hausherren erzielen eben in dieser Minute den  Führungstreffer, nur 2 Minuten später kann aber AXTER Stefan im USC Dress ausgleichen. Dann wird es etwas ruppiger, jedoch auf beiden Seiten. Als es schon nach einer Punkteteilung riecht, tritt SCHWUNGFELD Julian in Szene. Einen weiten Schuss kann der Keeper der Gastgeber nur nach vorne abwehren und "Jul" drückt das Leder zum viel umjubelten Siegestreffer über die Linie. Der Schiri lässt noch etwas nachspielen, es bleibt jedoch beim knappen, etwas glücklichen Sieg für unsere Jungs.

 

FAZIT: Edeljoker "Jul" SCHWUNGFELD musste es richten, weiter auf Erfolgsspur bleiben Jungs......